18. Februar 2020
Seit Jahren kämpfen die Bocholter Einzelhändler gegen Umsatzrückgänge, kämpft die Verwaltung und das Stadtmarketing gegen Leerstände. Doch immer mehr Menschen bestellen lieber im Internet und lassen sich die Pakete (kostenfrei) nach Hause bringen. Wir müssen endlich konsequent handeln: Wir benötigen einen Online-Marktplatz, idealerweise auf Bocholt.de! Um dem Trend zum Onlinehandel etwas entgegenzusetzen, muss zielgerichtet gehandelt werden, hierzu müssen alle Beteiligten an einen...
18. Februar 2020
Der Bundesrat hat am Freitag (14.2.2020) die vom Bundesverkehrsminister vorgeschlagene Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) mit Änderungen gebilligt. Unter anderem wurde die bestehende Grünpfeilregelung auch auf Radfahrer ausgedehnt, die aus einem Radfahrstreifen oder baulich angelegten Radweg heraus rechts abbiegen wollen. Außerdem wird ein gesonderter Grünpfeil, der allein für Radfahrer gilt, eingeführt. Wir sollten als Fahrradstadt dies zum Anlass nehmen und zügig prüfen, wo...

18. Februar 2020
In den Zeiten, in denen hitzig und emotional über das Thema Umweltschutz und Natur gesprochen wird, wollen auch wir als Freie Demokraten weiter unseren „grünen Pfad“ wandern und aktiv unserer Lebensgrundlage schützen und erhalten. Um die Population von Insekten zu fördern, fordern wir, an der seit Wochen und Monaten brach liegenden Stelle (Kreuzung Thonhausenstraße/Elsenpass) an der St. Bernhard Grundschule in Lowick eine Wildblumenwiese zu errichten. Einen Teil dieser Fläche könnte...
16. Februar 2020
Pressemitteilung FDP Bocholt: Aus der Presse haben wir erfahren, dass sich der EWIBO-Aufsichtsrat (in welcher Form auch immer) mit dem Ibena Green Campus beschäftigt hat. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt ;-) Da nach unserer Auffassung die EWIBO nichts mit dem KuBAaI-Projekt zu tun hat, sind wir über die Thematisierung in der letzten Aufsichtsratssitzung irritiert? Um einen Vertrauensverlust nicht weiter zu befeuern, sollte sich die EWIBO und der EWIBO-Aufsichtsrat nicht in städtische...

11. Februar 2020
Der heute neu gewählte Vorstand 👍💪😍 Ergebnisse mit 100% (lediglich teilweise eigene Enthaltung der Kandidaten). Von links nach rechts: Christoph Heisterkamp (Schatzmeister), Sebastian Brinkmann (Vorsitzender), Ilona Weißing (Ehrenvorsitzende), Kevin Eising (stellv. Vorsitzender), Burkhard Henneken (Fraktionssitzender), Franz-Josef Tenbensel (stellv. Vorsitzender), Dominik Barking (Schriftführer), Marcel Lüer (Beisitzer), Hans-Jürgen Gildhuis (Beisitzer, nicht anwesend)
09. Februar 2020
Wir freuen uns Ihnen heute mitteilen zu können, das wir als Vorstand der Freien Demokraten Bocholt (i.V. komm. Vorsitzender Sebastian Brinkmann , Junge Liberale Bocholt (i.V. Vorsitzender Kevin Eising und E-Fraktion im Rat der Stadt Bocholt (i.V. Burkhard Henneken) Thomas Kerkhoff als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 13.9.2020 zu präsentieren. Wir haben uns in allen drei Gremien Einstimmig für Thomas als unseren gemeinsamen Kandidaten mit dem CDU-Stadtverband ausgesprochen...

07. Februar 2020
Das Verkehrschaos im Norden Bocholts muss endlich gelöst werden, bei aller Klimadiskussion, der Nordring muss her. Die größten Emissionen entstehen durch die Beschleunigungs- und Bremsvorgänge beim Fahren. Daher benötigen wir einen geregelten Verkehrsfluss, damit Bocholt nicht sprichwörtlich stehen bleibt. Der Nordring ist kein Klima-Killer, Lösungen müssen her, nicht wirre Thesen, haltlose Argumentationen oder Verbotswünsche. Der von allen geforderte ÖPNV braucht schließlich auch...
06. Februar 2020
Die FDP Fraktion beantragt die Übertragung des Grundstücks der Fildekenschule von der Gebäudewirtschaft zur EWIBO zu stoppen. Da es anscheinend Probleme mit der Umsetzung der Pläne von altersgerechtem und generationenübergreifendem Wohnen im Segment des bezahlbaren Wohnraums in dem vorhanden ehemaligen Schulgebäude gibt, macht die Übertragung in unseren Augen keinen Sinn. Da der Übertragungsvertrag auch noch nicht abgeschlossen ist, sollte dies machbar sein. Zeitgleich benötigt die...

29. Januar 2020
Nutzer des Stadtbusses bleiben bei schlechtem Wetter schon mal im Regen stehen. Wir beantragen daher an Bushaltestellen in den Bocholter Industriegebieten Wartehäuschen zu errichten. Damit der ÖPNV auch für den Weg zur Arbeit genutzt wird, benötigen wir sinnvolle Fahrzeiten aber auch einen vernünftigen Wetterschutz an den Haltepunkten in den Industriegebieten. Wir dürfen die Busfahrer dort nicht weiter im Regen stehen lassen.
22. Januar 2020
Viele aktuelle Studien zeigen, dass sich Eltern eine deutliche Qualitätsverbesserungen in den Kindertageseinrichtungen wünschen. Die Freien Demokraten pflichten dem bei. In einer Kleinen Anfrage an das Familienministerium hat die SPD-Fraktion im Landtag NRW im Februar 2019, Auskunft über die Öffnungszeiten der Kitas in Nordrhein-Westfalen begehrt. In der Antwort des Familienministeriums sind für jeden einzelnen Jugendamtsbezirk die Öffnungs- und Schließzeiten der Kindertageseinrichtungen...

Mehr anzeigen