Fraktionssitzung mit Ludger Dieckhues zum Innenstadtkonzept

Zur Fraktionssitzung am 20.08.2018 war Ludger Dieckhues, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt als Gast eingeladen. Mit ihm sprachen wir über das neue Innenstadtkonzept 2.0.

Ludger Dieckhues sprach über die Entwicklung der Innenstadt Bocholt und die neuen Herausforderungen die sich im Laufe der letzten Jahre ergeben haben. Er stellte das neue Innenstadtkonzept vor, bei dem es im Wesentlichen darum geht die Innenstadt in wiedererkennbare Bereiche (Ravadi, Alt- und Neustadt) aufzuteilen und dabei Kubaai und den Aa-See einzubinden. Im Anschluss gab es eine Diskussion bei der die Fraktionsmitglieder Fragen an Ludger Dieckhues richteten.

Zum Abschluss bat Ludger Dieckhues die Fraktion sich den Herausforderungen zu stellen und das Innenstadtkonzept mit Anträgen zu unterstützen.